Elektroinstallationen — Dinge welche man beachten sollte

Die Elek­tro­branche ist groß und vielfältig. Immer wieder passieren Haushalt­sun­fälle wegen falsch­er und unfachgerechter Instal­la­tio­nen. Wenn Laien ans Werk gehen, geht es meis­tens schief. Nicht ganz unge­fährlich ist die Art von Arbeit­en.

Elektroinstallationen — Dinge welche man beachten sollte

Unsachgemäße Arbeit­en aus­führen bringt einige Gefahren mit sich. Schnell passieren Kurz­schlüsse oder Kabel­brände. Im schlimm­sten Fall bren­nt die ganze Woh­nung ab. All dieses hat es schon mehrfach gegeben.
Nicht umson­st ist diese Branche nur durch einen Lehrberuf über mehrere Jahre zu erler­nen.
Lam­p­en anbrin­gen, Steck­dosen ver­set­zten, Herde anklem­men oder sog­ar Schränke mit Beleuch­tung auf­bauen. Diese Arbeit­en sollte man einen Fach­mann aus­führen lassen.
Allein wegen dem Ver­sicherungss­chutz. Aus­ge­führte Arbeit­en von einem Fach­mann sind ver­sichert und haben sog­ar in Einzelfällen eine Garantie.

Lieber einen Fachmann fragen

Wenn eine Elekroin­stal­la­tion anste­ht, Fin­ger weg von Selb­stver­suchen. Es ist gefährlich mit Strom oder sog­ar Stark­strom sich selb­st ver­suchen. Bei Elek­troin­stal­la­tio­nen sparen lohnt auf keinen Fall. Es gibt viele mod­erne, zuver­läs­sige Elek­tro­be­triebe die gern und teil­weise gün­stig für ver­sch. Bere­iche tätig wer­den. Man unter­schiedet bei den Instal­la­tio­nen zwis­chen zen­tral und dezen­tral. Die zen­trale Instal­la­tion bein­hal­tet einen zusam­menge­fassen Verteil­er. Bei der dezen­tralen Anord­nung befind­en sich die Betrieb­smit­tel nahe den Ver­brauch­ern. Auch bei den Schal­tungsarten vari­ert einiges, es gibt Wech­selschal­tun­gen oder Auss­chal­ter, Serien­schal­tun­gen oder Kreuzschal­tun­gen. Über diese Beson­der­heit­en kann ein Fach­mann kom­pe­tente Auskun­ft erteilen und die zuge­höri­gen Arbeit­en aus­führen.

Es lohnt nicht hier zu sparen und selb­st tätig zu wer­den, wer möchte schon durch falsche, nicht fachgerechte Arbeit­en sein Haus und Hof ver­lieren, z.B. durch eine sim­plen Kabel­brand, aus­gelöst durch eine falsche Aus­führung der Instal­la­tion? Fra­gen sie lieber im Vorhinein den Fach­mann.