Elek­tro­in­stal­la­tio­nen – Din­ge wel­che man beach­ten sollte

Die Elek­tro­bran­che ist groß und viel­fäl­tig. Immer wie­der pas­sie­ren Haus­halts­un­fäl­le wegen fal­scher und unfach­ge­rech­ter Instal­la­tio­nen. Wenn Lai­en ans Werk gehen, geht es meis­tens schief. Nicht ganz unge­fähr­lich ist die Art von Arbeiten.

Elek­tro­in­stal­la­tio­nen – Din­ge wel­che man beach­ten sollte

Unsach­ge­mä­ße Arbei­ten aus­füh­ren bringt eini­ge Gefah­ren mit sich. Schnell pas­sie­ren Kurz­schlüs­se oder Kabel­brän­de. Im schlimms­ten Fall brennt die gan­ze Woh­nung ab. All die­ses hat es schon mehr­fach gegeben.
Nicht umsonst ist die­se Bran­che nur durch einen Lehr­be­ruf über meh­re­re Jah­re zu erlernen.
Lam­pen anbrin­gen, Steck­do­sen ver­setz­ten, Her­de anklem­men oder sogar Schrän­ke mit Beleuch­tung auf­bau­en. Die­se Arbei­ten soll­te man einen Fach­mann aus­füh­ren lassen.
Allein wegen dem Ver­si­che­rungs­schutz. Aus­ge­führ­te Arbei­ten von einem Fach­mann sind ver­si­chert und haben sogar in Ein­zel­fäl­len eine Garantie.

Lie­ber einen Fach­mann fragen

Wenn eine Ele­kro­in­stal­la­ti­on ansteht, Fin­ger weg von Selbst­ver­su­chen. Es ist gefähr­lich mit Strom oder sogar Stark­strom sich selbst ver­su­chen. Bei Elek­tro­in­stal­la­tio­nen spa­ren lohnt auf kei­nen Fall. Es gibt vie­le moder­ne, zuver­läs­si­ge Elek­tro­be­trie­be die gern und teil­wei­se güns­tig für versch. Berei­che tätig wer­den. Man unter­schie­det bei den Instal­la­tio­nen zwi­schen zen­tral und dezen­tral. Die zen­tra­le Instal­la­ti­on beinhal­tet einen zusam­men­ge­fas­sen Ver­tei­ler. Bei der dezen­tra­len Anord­nung befin­den sich die Betriebs­mit­tel nahe den Ver­brau­chern. Auch bei den Schal­tungs­ar­ten variert eini­ges, es gibt Wech­sel­schal­tun­gen oder Aus­schal­ter, Seri­en­schal­tun­gen oder Kreuz­schal­tun­gen. Über die­se Beson­der­hei­ten kann ein Fach­mann kom­pe­ten­te Aus­kunft ertei­len und die zuge­hö­ri­gen Arbei­ten ausführen.

Es lohnt nicht hier zu spa­ren und selbst tätig zu wer­den, wer möch­te schon durch fal­sche, nicht fach­ge­rech­te Arbei­ten sein Haus und Hof ver­lie­ren, z.B. durch eine simp­len Kabel­brand, aus­ge­löst durch eine fal­sche Aus­füh­rung der Instal­la­ti­on? Fra­gen sie lie­ber im Vor­hin­ein den Fachmann.