Strom sparen mit Smart Home

Smarte Produkte werden immer beliebter. Wenn man sich den Markt einmal anschaut, erscheinen immer mehr Produkte, die mit dem heimischen WLAN verbunden werden können. Doch Smarte Produkte sehen nicht nur gut aus und sind praktisch, man kann damit auch noch eine Menge Geld sparen. In diesem Artikel soll geklärt werden, was Smart Home überhaupt ist und wie man das nutzen kann und wie sich dadurch Kosten sparen können.

Was ist Smart Home?

Ein Smart Home ist ein Haushalt, in welchem Produkte sind, welche mit dem heimischen Internet verbunden sind. Diese können sich über das Smartphone oder über Smarte Lautsprecher steuern und einstellen lassen. Am Anfang werden einem Smarte Geräte sehr teuer erscheinen, was sie auch sind, aber solche Geräte sind eine langfristige Anschaffung und können einem neben dem Geld auch viel Zeit ersparen.

Smart Home kann schon am Hauseingang anfangen, indem es automatisiert das Türschloss entriegelt dadurch, dass es per GPS erkennt, ob man sich davor befindet. Durch z. B. Bewegungssensoren können anschließend die Lampen angeschaltet werden, sobald man sich im Raum befindet.

Wie kann man damit Strom sparen?

Gerade im Bereich der Beleuchtung und der Beheizung lassen sich Kosten sparen. Denn die Smarten Glühbirnen sind LED Birnen, welche einen geringen Verbrauch haben und können intelligent reagieren. Möchte man Beispielsweise ein gemütlich ein Buch in seinem Lieblingssessel lesen, kann man per Sprachbefehl oder per Knopfdruck alle anderen Leuchten deaktivieren. Das gleiche gilt auch, wenn man mal unterwegs ist und vergessen hat das Licht auszumachen. Mit dem Smartphone kann dies einfach nachgeholt werden.

Auch können sämtliche Geräte Zeitgesteuert werden. Die Heizung kann zu bestimmten Uhrzeiten an- und ausgeschaltet werden. Ebenso kann sie über Sensoren erkennen, ob gerade gelüftet wird oder nicht. Je nach dem kann sie sich dann automatisiert an- und ausschalten.

Smart Home sieht aber auch schön aus

Smarte Produkte sind natürlich nicht nur dazu da, um Strom zu sparen. Sie sind nützlich und sehen gut aus. Besonders beeindruckend ist es immer wieder, wenn man farbige LED Lampen besitzt, sodass man den Raum in verschiedenen Stimmungen beleuchten kann. Wenn man mal richtig entspannen möchte, setzt man sich in seine Whirlwanne und schaltet die LED Leisten ein, um den Tag richtig ausklingen zu lassen.

Bevor man sein zu Hause in ein Smart Home umwandeln möchte, sollte man sich aber über die diversen Hersteller informieren. Mittlerweile gibt es immer mehr Hersteller dieser Produkte, aber nicht jeder ist mit allem Kompatibel.