Steuerung von Biomasseanlagen durch Konzentrationsplanung

Steuerung von Biomasseanlagen durch Konzentrationsplanung

Mit der Steuerung von Bio­massean­la­gen durch Darstel­lung von Konzen­tra­tionszo­nen in einem Flächen­nutzungs­plan hat­te sich jet­zt das Nieder­säch­sis­che Oberver­wal­tungs­gericht in Lüneb­urg zu befassen: Nach Ansicht des Lüneb­urg­er Oberver­wal­tungs­gerichts ver­stößt eine solche Bauleit­pla­nung nicht gegen § 1 Abs. 3 Satz 1 BauGB. Nach dieser Vorschrift haben die Gemein­den Bauleit­pläne (nur) aufzustellen, sobald

Weiterlesen
Genehmigung von Windkraftanlagen in einer Exklave

Genehmigung von Windkraftanlagen in einer Exklave

Wind­kraftan­la­gen, die in einem Gebi­et errichtet wer­den sollen, das voll­ständig von Flächen ander­er Kom­munen umgeben ist, die durch beste­hende Flächen­nutzungspläne von ein­er Winden­ergien­utzung aus­geschlossen sind, bedür­fen eines beson­deren Koor­dinierungs­be­darfs. Wer­den bei der Zulas­sung der Win­dräder die unter­schiedlichen Belange wed­er gegeneinan­der abge­wogen, noch das Vorhaben mit der Flächen­nutzungs­pla­nung der betrof­fe­nen Ver­bands­ge­mein­den

Weiterlesen