Steuerung von Biomasseanlagen durch Konzentrationsplanung

Steuerung von Biomasseanlagen durch Konzentrationsplanung

Mit der Steuerung von Bio­massean­la­gen durch Darstel­lung von Konzen­tra­tionszo­nen in einem Flächen­nutzungs­plan hat­te sich jet­zt das Nieder­säch­sis­che Oberver­wal­tungs­gericht in Lüneb­urg zu befassen: Nach Ansicht des Lüneb­urg­er Oberver­wal­tungs­gerichts ver­stößt eine solche Bauleit­pla­nung nicht gegen § 1 Abs. 3 Satz 1 BauGB. Nach dieser Vorschrift haben die Gemein­den Bauleit­pläne (nur) aufzustellen, sobald

Weiterlesen
Die Biogasanlage im Außenbereich

Die Biogasanlage im Außenbereich

Für die priv­i­legierte Zulas­sung ein­er Bio­massean­lage im Außen­bere­ich ist es erforder­lich, dass sie dem land­wirtschaftlichen Betrieb, dem sog. Basis­be­trieb, zuge­ord­net ist. Befind­et sich die Bio­gasan­lage im Eigen­tum ein­er Betreiberge­sellschaft muss jedoch sichergestellt sein, dass der Inhab­er des Basis­be­triebs einen bes­tim­menden Ein­fluss auf die Gesellschaft ausüben kann. Mit dieser Begrün­dung hat

Weiterlesen
Freiflächen-Photovoltaikanlage

Freiflächen-Photovoltaikanlage

Eine Frei­flächen-Pho­­to­­voltaikan­lage ist bau­pla­nungsrechtlich im Außen­bere­ich nicht zuläs­sig. Bei ein­er Frei­flächen-Pho­­to­­voltaikan­lage han­delt es sich nicht um ein im Sinne der Vorschriften des Bauge­set­zbuch­es im Außen­bere­ich priv­i­legiertes – und damit dort regelmäßig zuläs­siges – Vorhaben. Vor dem Ver­wal­tugns­gericht Tri­er hat­te der Eigen­tümer eines im Außen­bere­ich von Konz-Könen gele­ge­nen Grund­stücks geklagt, dessen

Weiterlesen