Das Erneuerbare Energien Gesetz

Das Erneuerbare Energien Gesetz

Nach ein­er Prü­fung hält die EU-Kom­mis­­sion das Erneuer­bare-Energien-Gesetz der Bun­desre­pub­lik mit dem EU-Bei­hil­fer­­echt auf der Grund­lage der neuen Leitlin­ien für Umweltschutz- und Energiebei­hil­fen von April 2014 für vere­in­bar. Im April 2014 wurde der Geset­ze­sen­twurf zur Förderung der erneuer­baren Energien von der Bun­desre­pub­lik bei der Kom­mis­sion angemeldet. Das Erneuer­bare-Energien-Gesetz (EEG 2014)

Weiterlesen
Photovoltaikanlagen auf Schattenhallen

Photovoltaikanlagen auf Schattenhallen

Der in § 11 Abs. 2 Satz 3 EEG definierte Begriff des Gebäudes ist weit zu ver­ste­hen. § 11 Abs. 2 Satz 1 EEG set­zt nicht voraus, dass das Gebäude, auf dem eine Anlage zur Erzeu­gung von Strom aus solar­er Strahlungsen­ergie ange­bracht wird, vor Anbringung der Anlage bere­its als (fer­tiges)

Weiterlesen
Biomasse-Kraftwerk mit konventionellem Anfahrbetrieb

Biomasse-Kraftwerk mit konventionellem Anfahrbetrieb

Für den Zeit­punkt der Inbe­trieb­nahme ein­er Anlage zur Erzeu­gung von Strom aus Erneuer­bar­er Energie ist auch dann auf die erst­ma­lige Inbe­trieb­set­zung der Anlage nach Her­stel­lung ihrer tech­nis­chen Betrieb­s­bere­itschaft abzustellen, wenn der Stromerzeu­gung aus Erneuer­bar­er Energie zunächst ein tech­nisch notwendi­ger kon­ven­tioneller Anfahrbe­trieb mit fos­silen Brennstof­fen voraus­ge­ht. Das entsch­ied der Bun­des­gericht­shof jet­zt

Weiterlesen
Photovoltaikanlage auf der Extra-Halle

Photovoltaikanlage auf der Extra-Halle

Ein Net­z­be­treiberin (§ 3 Abs. 7 EEG 2004) ist verpflichtet, den von dem Anla­gen­be­treiber (§ 3 Abs. 3 EEG 2004) in der beze­ich­neten Pho­to­voltaikan­lage (§ 3 Abs. 1, 2 EEG 2004) erzeugten Strom aus solar­er Strahlungsen­ergie abzunehmen und zu über­tra­gen (§ 4 Abs. 1 EEG 2004) und diesen Strom gemäß

Weiterlesen
Photovoltaikanlagen auf Schattenhallen

Photovoltaikanlagen auf Schattenhallen

Der in § 11 Abs. 2 Satz 3 EEG definierte Begriff des Gebäudes ist weit zu ver­ste­hen. § 11 Abs. 2 Satz 1 EEG set­zt nicht voraus, dass das Gebäude, auf dem eine Anlage zur Erzeu­gung von Strom aus solar­er Strahlungsen­ergie ange­bracht wird, vor Anbringung der Anlage bere­its als (fer­tiges)

Weiterlesen
Solarstromförderung auf der Ackerfläche

Solarstromförderung auf der Ackerfläche

Die im August 2010 einge­führte zeitliche Beschränkung der staatlichen Förderung von Solarstrom auf ehe­ma­li­gen Ack­er­flächen ist nach ein­er aktuellen Entschei­dung des Bun­desver­fas­sungs­gerichts nicht ver­fas­sungswidrig Das Gesetz für den Vor­rang Erneuer­bar­er Energien (Erneuer­bare-Energien-Gesetz – EEG) enthält die Verpflich­tung der Net­z­be­treiber, Strom aus Erneuer­baren Energien abzunehmen und in bes­timmter Höhe zu vergüten.

Weiterlesen