Netzentgelte: Jahresanfangsbestand, Jahresendbestand - und die Neuanlagen

Netz­ent­gel­te: Jah­res­an­fangs­be­stand, Jah­res­end­be­stand – und die Neu­an­la­gen

Bei der Bil­dung des Mit­tel­werts zwi­schen Jah­­res­an­­fangs- und Jah­res­end­be­stand gemäß § 7 Abs. 1 Satz 4 Gas­NEV ist für Neu­an­la­gen, die im Lau­fe des Geschäfts­jah­res ange­schafft oder fer­tig­ge­stellt wur­den, im Anfangs­be­stand die­ses Jah­res der vol­le Betrag der maß­geb­li­chen Anschaf­­fungs- und Her­stel­lungs­kos­ten anzu­set­zen. Aus dem Wort­laut von § 7 Abs. 1 Gas­NEV las­sen sich kei­ne zwin­gen­den

Lesen
Gasnetzentgelte -und die kalkulatorische Eigenkapitalverzinsung

Gas­netz­ent­gel­te ‑und die kal­ku­la­to­ri­sche Eigen­ka­pi­tal­ver­zin­sung

Gut­ha­ben auf Gesel­l­­schaf­­ter-Pri­­va­t­­kon­­ten sind kein betriebs­not­wen­di­ges Eigen­ka­pi­tal nach § 7 Abs. 1 Satz 2 Gas­NEV. Rück­stel­lun­gen für das Regu­lie­rungs­kon­to nach § 5 ARegV sind bei der Berech­nung der Eigen­ka­pi­tal­ver­zin­sung ent­we­der als ver­zins­li­ches Fremd­ka­pi­tal im Sin­ne des § 7 Abs. 1 Satz 2 Gas­NEV oder als Abzugs­ka­pi­tal nach § 7 Abs. 2 Gas­NEV zu behan­deln. Bemes­sungs­grund­la­ge für die Berech­nung der

Lesen
Gasnetzentgelt - und der Investitionskostenzuschuss für ein vorgelagertes Netz

Gas­netz­ent­gelt – und der Inves­ti­ti­ons­kos­ten­zu­schuss für ein vor­ge­la­ger­tes Netz

Der von einem Netz­be­trei­ber an den Betrei­ber eines vor­ge­la­ger­ten Net­zes für die Errich­tung einer Erd­gas­lei­tung gezahl­te Inves­ti­ti­ons­kos­ten­zu­schuss ist in ent­spre­chen­der Anwen­dung des § 9 Abs. 2 Gas­NEV über eine Dau­er von 20 Jah­ren line­ar abzu­schrei­ben. Auf eine sol­che Kon­stel­la­ti­on sind weder § 6 Abs. 5 Satz 1 Gas­NEV i.V.m. Anla­ge 1 zu die­ser Vor­schrift noch §

Lesen