Kosten der Lastflusszusage in einem Gasverteilernetzes

Kos­ten der Last­fluss­zu­sa­ge in einem Gasverteilernetzes

Kos­ten, die dem Betrei­ber eines Gas­ver­tei­ler­net­zes für eine Last­fluss­zu­sa­ge ent­stan­den sind, mit der sich ein ande­res Unter­neh­men ver­pflich­tet hat, bestimm­te Gas­men­gen in Spei­chern ver­füg­bar zu hal­ten und auf Anfor­de­rung des Betrei­bers in des­sen Netz ein­zu­spei­sen, sind nicht als Kos­ten aus erfor­der­li­cher Inan­spruch­nah­me vor­ge­la­ger­ter Netz­ebe­nen im Sin­ne von § 11 Abs.

Lesen
Netzbetreiber-Kostenprüfung und die Datengrundlage 2005

Netz­be­trei­ber-Kos­ten­prü­fung und die Daten­grund­la­ge 2005

Basiert die Kos­ten­prü­fung, die der nach § 6 Abs. 2 ARegV maß­geb­li­chen letz­ten Geneh­mi­gung der Netz­ent­gel­te zugrun­de liegt, auf der Daten­grund­la­ge des Geschäfts­jah­res 2005, so ist das Ergeb­nis bei einem Netz­be­trei­ber, der nicht am ver­ein­fach­ten Ver­fah­ren im Sin­ne von § 24 ARegV teil­nimmt, nicht in ent­spre­chen­der Anwen­dung von § 34 Abs. 3 Satz

Lesen