Neuvergabe kommunaler Strom- und Gaskonzessionsverträge

Neu­ver­ga­be kom­mu­na­ler Strom- und Gas­kon­zes­si­ons­ver­trä­ge

Der Land­kreis Leer hat nach einer aktu­el­len Ent­schei­dung des Nie­der­säch­si­schen Ober­ver­wal­tungs­ge­richts in Lüne­burg die Neu­ver­ga­be kom­mu­na­ler Strom- und Gas­kon­zes­si­ons­ver­trä­ge durch die kreis­an­ge­hö­ri­gen Städ­te und Gemein­den zu Recht gestoppt. Das Nie­der­säch­si­sche Ober­ver­wal­tungs­ge­richt wies jetzt die Anträ­ge der Gemein­den Bun­de und Ost­r­hau­der­fehn ab, mit denen die bei­den Gemein­den sich gegen ent­spre­chen­de Bean­stan­dun­gen

Lesen
Vorzeitige Beendigung von Stromkonzessionsverträgen

Vor­zei­ti­ge Been­di­gung von Strom­kon­zes­si­ons­ver­trä­gen

Die vor­zei­ti­ge Been­di­gung von Ver­trä­gen i. S. v. § 46 Abs. 2 EnWG sowie das dies­be­züg­li­che Ver­trags­en­de sind nach § 46 Abs. 3 Satz 3 EnWG durch Ver­öf­fent­li­chung im Bun­des­an­zei­ger oder im elek­tro­ni­schen Bun­des­an­zei­ger bekannt zu machen. Eine nicht die­sen Anfor­de­run­gen ent­spre­chen­de Bekannt­ma­chung hat nach § 134 BGB die Nich­tig­keit des dar­auf­hin zustan­de

Lesen