Kündigung wegen Strompreiserhöhung — auch bei neuen Abgaben

Soweit in Son­derkun­den­verträ­gen über Energieliefer­un­gen ein Liefer­ant die von ihm ver­sorgten Let­ztver­brauch­er gemäß § 43 Abs. 3 Satz 1 EnWG rechtzeit­ig, in jedem Fall jedoch vor Ablauf der nor­malen Abrech­nungspe­ri­ode sowie auf trans­par­ente und ver­ständliche Weise über eine beab­sichtigte Änderung der Ver­trags­be­din­gun­gen und über ihre Rück­trittsrechte zu unter­richt­en hat, gilt

Weiterlesen

Die Kosten einer Photovoltaikanlage

Find­et durch die Pho­to­voltaikan­lage auf dem Nach­barhaus eine Beein­träch­ti­gung durch Blendung statt, sind diese zu dulden, wenn die Beein­träch­ti­gun­gen nur unwesentlich sind. Von ein­er “ort­süblichen Benutzung” im Sinne von § 906 Abs. 2 BGB ist auszuge­hen, wenn auch die damit ver­bun­dene Beein­träch­ti­gun­gen in ähn­lich­er Art und Inten­sität für die Nach­barn

Weiterlesen

2016 bringt Neuerungen auf dem Gebiet der Energie

Mit Beginn des Jahres 2016 hat es einige Änderun­gen im Energiebere­ich gegeben: Das “Anreizpro­gramm Energieef­fizienz”, kurz APEE, ist in diesem Jahr vom Bun­deswirtschaftsmin­is­teri­um ges­tartet wor­den, um Anreize für Mod­ernisierun­gen in Verbindung mit Heizungskellern zu schaf­fen. Darüber­hin­aus wird der Aus­bau der Strom­net­ze durch das Gesetz zur Änderung von Bes­tim­mungen des Rechts

Weiterlesen

Strompreiserhöhung per ergänzender Vertragsauslegung

Mit den Voraus­set­zun­gen ein­er ergänzen­den Ver­tragsausle­gung (§§ 157, 133 BGB) bei ein­er infolge der Unwirk­samkeit ein­er for­mu­la­rmäßig vere­in­barten Preisän­derungsklausel nach § 307 BGB entste­hen­den plan­widri­gen Regelungslücke in einem Strom­liefer­ungsver­trag mit einem (Norm)Sonderkunden hat­te sich jet­zt der Bun­des­gericht­shof — in Fort­führung sein­er bish­eri­gen Recht­sprechung1 — zu befassen: Erhebt der Kunde gegen

Weiterlesen

Stromlieferungsvertrag mit “Aktionsbonus”

Der Bun­des­gericht­shof hat­te sich aktuell in zwei Entschei­dun­gen mit der Ausle­gung ein­er All­ge­meinen Geschäfts­be­din­gung in Strom­liefer­ungsverträ­gen zu befassen, nach der einem Neukun­den bei ein­er bes­timmten Ver­trags­dauer ein ein­ma­liger Bonus gewährt wird. In den zu entschei­den­den Ver­fahren stre­it­en die Parteien darüber, ob die Beklagte – eine Strom­liefer­an­tin – verpflichtet ist, den

Weiterlesen