Wer zahlt die Stromrechnung ?

Wer zahlt die Strom­rech­nung ?

Eine von der Haus­ver­wal­tung vor­ge­nom­me­ne Anmel­dung des Mie­ters beim Ener­gie­ver­sor­gungs­un­ter­neh­men begrün­det noch kei­nen aus­drück­li­chen Ver­trags­schluss zwi­schen die­sen. Hat nur der Unter­mie­ter Strom bezo­gen, muss die­ser auch die Kos­ten tra­gen. Mit die­ser Begrün­dung hat das Amts­ge­richt Mün­chen in dem hier vor­lie­gen­den Fall die Kla­ge eines Ener­gie­ver­sor­gungs­un­ter­neh­mens gegen den Mie­ter einer Woh­nung

Lesen
Ein System grüner Zertifikate in der Flämischen Region

Ein Sys­tem grü­ner Zer­ti­fi­ka­te in der Flä­mi­schen Regi­on

Den Strom­ver­sor­gern darf von den Mit­glied­staa­ten der EU Anrei­ze zur För­de­rung der Erzeu­gung von Öko­strom durch die natio­na­len Erzeu­ger ange­bo­ten wer­den. Die Richt­li­nie zur För­de­rung von Öko­strom steht der flä­mi­schen Rege­lung für grü­ne Zer­ti­fi­ka­te nicht ent­ge­gen. So hat der Gerichts­hof der Euro­päi­schen Uni­on in dem hier vor­lie­gen­den Vor­ab­ent­schei­dungs­ver­fah­ren ent­schie­den und

Lesen
Stromsteuer trotz Zahlungsunfähigkeit der Kunden

Strom­steu­er trotz Zah­lungs­un­fä­hig­keit der Kun­den

Strom­ver­sor­gungs­un­ter­neh­men schul­den die Strom­steu­er auch dann, wenn sie auf­grund der Zah­lungs­un­fä­hig­keit ihrer Kun­den den ver­ein­bar­ten Kauf­preis nicht rea­li­sie­ren kön­nen und des­halb selbst mit der dar­in ent­hal­te­nen Steu­er belas­tet wer­den. Nach den gesetz­li­chen Bestim­mun­gen wer­den Strom­ver­sor­ger, die ihre Kun­den mit Strom belie­fern, Schuld­ner der Strom­steu­er, die dadurch ent­steht, dass die End­ver­brau­cher

Lesen