Gasnetze - und die Festlegung der Tagesneuwerte

Gas­net­ze – und die Fest­le­gung der Tages­neu­wer­te

Ein Gas­netz­be­trei­ber muss sich die ihm gegen­über ein­ge­tre­te­ne Bestands­kraft der Fest­le­gung der Bun­des­netz­agen­tur vom 17.10.2007 über die nach § 6 Abs. 3 Gas­NEV aF bei der Ermitt­lung der Tages­neu­wer­te anwend­ba­ren Preis­in­di­zes ent­ge­gen­hal­ten las­sen. Die Bun­des­netz­agen­tur darf bei der Ermitt­lung der Tages­neu­wer­te nach § 6 Abs. 3 Gas­NEV die in der Fest­le­gung vom 17.10.2007 bestimm­ten

Lesen
Gaspreise: Die Festlegung der Tagesneuwerte

Gas­prei­se: Die Fest­le­gung der Tages­neu­wer­te

Mit der gericht­li­chen Über­prü­fung der Fest­le­gung der Bun­des­netz­agen­tur vom 17.10.2007 über die nach § 6 Abs. 3 Gas­NEV aF bei der Ermitt­lung der Tages­neu­wer­te anwend­ba­ren Preis­in­di­zes hat­te sich aktu­ell der Bun­des­ge­richts­hof zu befas­sen: Der Bun­des­netz­agen­tur kommt als Regu­lie­rungs­be­hör­de – was der Bun­des­ge­richts­hof für die kos­ten­ba­sier­te Ent­gelt­ge­neh­mi­gung nach § 23a EnWG bereits ent­schie­den

Lesen