Energie sparen mit nur 380 Kilojoule pro Idee

Ein entschei­den­des Kri­teri­um, um Nach­haltigkeit in der Pro­duk­tion zu erre­ichen ist Resource Effi­cien­cy. Nach­haltigkeit bedeutet dementsprechend mehr aus Rohstof­fen und Energie zu machen, bzw. Energie sparen.

Energie sparen mit nur 380 Kilojoule pro Idee

Das Pro­duzieren und das nach­haltige Wirtschaften des ver­ant­wortlichen unternehmerischen Han­delns ist nicht nur ein zen­traler Bestandteil der CSR (Cor­po­rate Social Respon­si­bil­i­ty). Es wer­den große Effizien­zpoten­ziale erschlossen, indem Energie und Rohstoffe möglichst effizient einge­set­zt wer­den. Somit kön­nen die Beschaf­fungs­men­gen gesenkt wer­den und damit ein­herge­hend auch die Kosten. Gle­ich­bleibende oder vorzugsweise steigende Pro­duk­tqual­ität drückt aus: weniger Pro­duk­tion­sauss­chuss bzw. off-spec Mate­r­i­al, ein­fachere Reini­gungs- und Auf­bere­itung­sprozesse, weniger Abfall und Abwass­er und somit auch gerin­gere Entsorgungskosten. Solche Verbesserun­gen sind wichtiger Bestandteil zur Verbesserung des Umwelt- und Kli­maschutzes. Dabei geht es vor­wiegend um die einge­set­zte Tech­nik, die zur Nach­haltigkeit beiträgt, z.B. ein­fache Prozesse, kleinere oder lan­glebigere Kom­po­nen­ten und Anla­gen.

Nach Yoko­gawa sei für Unternehmen der effiziente Ein­satz der knap­pen und teuren Rohstoffe erfol­gsentschei­dend für die Unternehmen. Yoko­gawa bietet ver­schiedene Lösun­gen für Ressource Effi­cien­cy, bspw. spezielle Energie­m­an­age­mentsoft­ware, die in das ganzheitliche Automa­tisierungssys­tem Vig­i­lant­Plant inte­gri­ert sind. Frei skalier­bare Energie­m­an­age­ment-Lösun­gen bietet beispiel­sweise das Plant Ener­gy Effi­cien­cy Man­age­ment (PEEM). Stützend auf den neuen durch­stimm­baren Dio­den­laser TDSL8000 präsen­tiert Yoko­gawa mit Com­bus­tionOne eine intel­li­gente Brenns­teuerungslö­sung. Diese erfüllt gle­ichzeit­ig die Anforderung gemäß Sicher­heits-Integrität­slev­el 2.